4 girls only

Früher mussten Mädchen still und brav sein. Heute laut und stark? Die moderne Antwort auf alte Klischees liegt nicht in der Umkehrung. Mädchen heute sind, was sie sind. In der Vielfalt liegt die Antwort.

Mädchenarbeit, das ist Jugendarbeit, die sich spezifisch an den Lebenslagen von weiblichen Jugendlichen ausrichtet und sie bei der Entwicklung von Selbständigkeit und Selbstbewusstsein unterstützt.

Ein wichtiges Ziel der Mädchenarbeit ist die Prävention bzw. die Förderung der Autonomie der Mädchen. Mädchen sollen befähigt werden, ihre eigenen Bedürfnisse zu erkennen, selbstbewusst und eigenverantwortlich zu handeln. Präventionsziele sind, neben der Förderung von Konfliktfähigkeit und Formen der Abgrenzung, die Förderung von Selbstwertgefühl sowie die Auseinandersetzung mit der eigenen weiblichen Identität (ähnlich den Zielsetzungen der Suchtprävention).